//ProNutri
ProNutri 2018-09-04T14:16:23+00:00

Mit ProNutri Nahrungsergänzungs-
mittel-Bedarf und Nahrungsmittel-
unverträglichkeit testen!

Mit dem ProNutri-Gerät ist die Früherkennung von energetischen Schwachstellen bzw. energetischen Belastungen möglich und damit die Bestimmung jener Nahrungsergänzungsmittel bzw. Spurenelemente, durch die Ihr Körper gestärkt wird bzw. in die Lage versetzt wird, sich selbst wieder zu regulieren und eigene Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Basis dieser Methode bildet die Erkenntnis chinesischer Ärzte, die bereits vor 5000 Jahren feststellten, dass die Ursache jeder Erkrankung auf einen gestörten Energiezyklus zurückzuführen ist. Dieses Jahrtausende alte Wissen wurde mit modernster Computertechnologie in ProNutri vereint, wodurch ein ganzheitliches Austesten, eine ganzheitliche Diagnose und eine entsprechende Therapie möglich sind.

Zudem lassen sich mit der ProNutri-Messung auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufzeigen.

So funktioniert die ProNutri-Messung:

Jede Substanz hat ihre eigene spezielle Frequenz. Via Kopfhörer wird dem Patienten das jeweilige, dem auszutestenden Nahrungsmittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel/Spurenelement entsprechende Frequenzspektrum eingespielt. Der Körper reagiert auf den Reiz mit einer energetischen Veränderung, die über die Reaktion des Hautwiderstandes an 2 bestimmten Akupunkturpunkten am linken und am rechten Daumen gemessen wird. So wird die Verträglichkeit bzw. der Bedarf von Ergänzungsmittel aufgezeigt.

  • Der Test erfolgt völlig schmerzlos und ohne Blutabnahme
  • dauert ca. eine Stunde
  • ist auch für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet
  • wird sofort, vor Ort ausgewertet und
  • hilft unkompliziert jene Nahrungsmittel aufzuspüren, die das Wohlbefinden, die Harmonie des Körpers beinträchtigen bzw.
  • zu bestimmen, durch welche Zusatzstoffe (Nahrungsergänzungsmittel bzw. Spurenelemente) Ihr Körper gestärkt werden kann.

Nach ca. 30 Tagen erfolgt eine Nachmessung, bei der, nach der richtigen Einnahme der getesteten Spurenelemente bzw. Nahrungsergänzungsmittel (z.B. RIGANA), die entsprechende Besserung des Allgemeinzustandes erhoben wird.

Anwendungsgebiete von ProNutri:

Zum ganzheitlichen Austesten bei unspezifischen Beschwerden, allgemeinen Unwohlbefinden bzw. Befindlichkeitsstörungen

  • Bei Hauterkrankungen wie z.B. Akne, Hautjucken, Schuppenflechte, Ekzemen, Nesselfieber
  • Bei Magen- bzw. Darmerkrankungen wie z.B. Verstopfung, Durchfall, Unterleibsschmerzen, Darmreizung, Darmentzündung
  • Bei Hals-, Nasen, Ohren und Lungenerkrankungen wie z.B. Pollenallergien, Asthma, Heuschnupfen
  • Bei neurologischen Erkrankungen, Befindlichkeitsstörungen wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Schwindel, Depressionen, Müdigkeit, Reizbarkeit, Hyperaktivität – vor allem bei Kindern -, sowie für weitere Probleme wie unklare Rückenschmerzen, Fibromyalgie, Gelenksschmerzen, etc.

Dauer der Messung: bis zu 1 Stunde

Nachmessung: nach ca. 30 Tagen

Vorbereitung für die ProNutri-Messung:

  • Kommen Sie bitte entspannt und ausgeruht zur Messung.
  • Trinken Sie reichlich Wasser (stilles Wasser bzw. Leitungswasser).
  • Cremen Sie die Hände bitte nicht ein.
  • Schmuck, Uhr, Brille, und andere Accessoires können am Körper bleiben, sofern sich diese Reize auch ansonsten täglich an Ihrem Körper befinden.
  • Hörgeräte: Diese müssen während der Messung abgelegt werden.

Preisinformation

Messung von max. 15 Spurenelementen bzw. Nahrungsergänzungsmittel

€ 70,-*

Messung von 3 Lebensmitteluntergruppen (z.B. Fleisch, Obst, Gemüse, Milchprodukte, etc.)

€ 70,-*

Kombi-Paket: Messung von max. 15 Spurenelementen bzw. Nahrungsergänzungsmittel UND Messung von 3 Lebensmitteluntergruppen

€ 100,-*

Nachuntersuchung (ca. 30 Tag nach der Erstmessung)

€ 70,-*

* Preise gültig bis 31. Dezember 2018, vorbehaltlich Übertragungsfehlern

SPEZIALISTEN

Hubert Altmann

Portraitbild von Frau Dr. Ingrid Rapatz, Ärztin für Allgemeinmedizin und Ganzheitsmedizin - Jamina Paukner/Pumperlgsund

Dr. Ingrid Rapatz

Termin vereinbaren